Sonthofen, Neuapostolische Kirche

Aus Organ index
Version vom 7. April 2022, 18:20 Uhr von MartinH (Diskussion | Beiträge) (→‎Disposition)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Schwan-Orgel der Neuapostolischen Kirche Sonthofen
Orgelbauer: Günter Schwan
Baujahr: 1972
Umbauten: 1986 Umbau durch Orgelbau Max Offner
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 13 (14)
Manuale: C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, ...



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Pommer 4'

Blockflöte 2'

Mixtur 4f 11/3'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 11/3'

Krummhorn 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Oktavbaß 8' [1]


Anmerkung:

  1. Transmission aus dem Hauptwerk (I), Prinzipal 8'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: OSV Andreas Ostheimer - September 2019
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde


Bethesda ist offen (Orgel NAK Sonthofen), Stefan VDG: