Hauptmenü öffnen


Nußbücker-Orgel der Thomaskapelle im Schweriner Dom
Orgelbauer: Wolfgang Nußbücker
Baujahr: 1979
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 13 (16)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv III Koppelmanual Pedal
Rohrflöte 8'

Principal 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 4-5f

Musette 8'

Gedackt 8'

Spitzgedackt 4'

Nasat 22/3'

Principal 2'

Terz 13/5'

Spitzquinte 11/3'

Cymbel 2f

Tremulant

Subbass 16'

Rohrflöte 8' (Transm. I)

Principal 4' (Transm. I)

Musette 8' (Transm. I)



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Orgelmuseum Malchow - August 2017
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde