Hauptmenü öffnen
K (Max Reger 30 verschob die Seite Schöftland, reformierte Kirche nach Schöftland, reformierte Kirche: In der Schweiz gibt es kein Augsburger Bekenntnis, Orgel mit elektropnm.Registertraktur)
Zeile 18: Zeile 18:
 
|WINDLADEN      = Schleifladen
 
|WINDLADEN      = Schleifladen
 
|SPIELTRAKTUR    = mechanisch
 
|SPIELTRAKTUR    = mechanisch
|REGISTERTRAKTUR = mechanisch
+
|REGISTERTRAKTUR = elektropneumatisch
 
|REGISTER        = 30
 
|REGISTER        = 30
 
|MANUALE        = 2, C-g'"
 
|MANUALE        = 2, C-g'"

Version vom 2. Dezember 2016, 15:03 Uhr


Orgelbauer: Theodor Kuhn AG/Männedorf
Baujahr: 1965
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 30
Manuale: 2, C-g'"
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: 2 freie Kombinationen, I/II, I/P, II/P; Spieltisch: 0 (Auslöser), A (Handregister), B (FK I an), C (FK II an), Choralforte, Tutti; Fuss: A (Handregister), B (FK I an), C (FK II an), I/II, I/P, II/P, Tutti, Walze ab, Walze, Einführungstritte Cymbel RP, Mixtur HW, Cornett HW, Mixtur Pedal, Fagott Pedal, Krummhorn RP, Trompete HW, Trompete Pedal, Clairon Pedal



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk Pedal
Gedackt 8′

Quintatön 8′

Holzflöte 8′

Principal 4′

Koppelflöte 4′

Waldflöte 2′

Quinte 1 1/3′

Sesquialtera 2-fach

Cymbel 3-fach 2/3′

Krummhorn 8′

Tremolo

Pommer 16′

Principal 8′

Rohrflöte 8′

Weidenpfeife 8′

Octave 4′

Hohlflöte 4′

Quinte 2 2/3′

Superoctave 2′

Cornett 5-fach 8′ ab c

Mixtur 5-fach 1 1/3′

Trompete 8′

Subbass 16′

Principal 8′

Spitzflöte 8′

Octave 4′

Pommer 4′

Mixtur 4-fach 2 2/3′

Fagott 16′

Trompete 8′

Clairon 4′



Bibliographie

Weblinks: http://orgel-verzeichnis.de/schoeftland-reformierte-kirche/