Ruhla, St. Concordia

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 99842 Ruhla, Thüringen, Deutschland
Gebäude: Evangelische Kirche St. Concordia

Orgelbeschreibung

Jehmlich-Orgel der Evangelischen Kirche St. Concordia Ruhla
Ruhla, St. Concordia (2).jpg
Orgelbauer: Gebr. Jehmlich Orgelbau (Dresden)
Baujahr: 1911
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 32 (36)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln:

Normalkoppeln: II/I, I/P, II/P

Suboktavkoppel: II/I

Superoktavkoppeln: I/I, II/I


Spielhilfen: 2 freie Kombinationen, Piano, Mezzoforte, Forte, Fortissimo, Crescendowalze, Rohwerke Ab, Calcantenzug



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Konzertflöte 8'

Gambe 8'

Dolce 8'

Gedackt 8'

Quintatön 8'

Octave 4'

Gemshorn 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Octave 2'

Mixtur 4f

Cornett 3f

Trompete 8'

Gedackt 16'

Geigenprincipal 8'

Gemshorn 8'

Rohrflöte 8'

Violine 8'

Salicional 8'

Aeoline 8'

Vox coelestis 8'

Fugara 4'

Traversflöte 4'

Waldflöte 2'

Harmonia aetheria 3f

Oboe 8'

Violonbass 16'

Subbass 16'

Zartbaß 16' [1]

Principalbass 8'

Flötenbass 8' [2]

Violoncello 8' [3]

Dolcebass 8' [4]

Posaunenbass 16'



Anmerkungen:

  1. Transmission aus dem Hauptwerk, Bourdon 16'
  2. Transmission aus dem Hauptwerk, Konzertflöte 8'
  3. Transmission aus dem Hauptwerk, Gambe 8'
  4. Transmission aus dem Hauptwerk, Dolce 8'




Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Patrick Gläser - 2016
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde