Plauen, Markuskirche

Aus Organ index
Version vom 4. August 2015, 19:56 Uhr von Reicwo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Plauen, Markuskirche.jpg
Orgelbauer: Hermann Eule (Bautzen) Opus 136
Baujahr: 1913
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Taschenladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 52
Manuale: 3, C - a3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: alle Normal-Koppeln, Oberoktavkoppeln: II/I, III/I; Unteroktavkoppeln: III/I, Oktavkoppeln: III/P,

Generalkoppel, Generalcrescendo, 2 freie Kombinationen, 4 feste Kombinationen: p, mf, f, ff; Tutti.



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Schwellwerk Pedal
Prinzipal 16'

Prinzipal 8'

Bordun 8'

Gamba 8'

Hohlflöte 8'

Oktave 4'

Rohrflöte 4'

Salizet 4'

Quintflöte 22/3'

Oktave 2'

Kornett 3-5f.

Mixtur 5f. 11/3'

Trompete 8'

Lieblich Bordun 16'

Geigenprinzipal 8'

Gemshorn 8' (*)

Quintatön 8'

Rohrgedackt 8'

Oktave 4'

Blockflöte 4'

Nassat 22/3'

Spitzflöte 2'

Quinte 11/3'

Terzzimbel 4f. 12/3'

Klarinette 8'

Quintatön 16'

Hornprinzipal 8'

Harmonieflöte 8'

Gedackt 8'

Salicional 8'

Vox coelestis 8'

Gemshorn 4'

Traversflöte 4'

Quinte 22/3'

Flötenprinzipal 2'

Terz 13/5'

Flageolett 1'

Mixtur 4f. 11/3'

Fagott 16'

Oboe 8'

Trompete Harm. 8'

Klarine 4'

Untersatz 32'

Principalbaß 16'

Echobaß 16' (aus III)

Subbaß 16'

Violonbaß 16'

Oktavbaß 8'

Violoncello 8' (aus II)

Prinzipalflöte 4'

Rauschpfeife 2f. 22/3'

Posaunenbaß 16'

Trompetenbaß 8'

Clairon 4' (aus III)

(*) = Tremolo zu Gemshorn


Bibliographie

Literatur: siehe auf orgbase.nl
Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde Orgelbeschreibung Orgelbeschreibung Beschreibung auf orgbase.nl