Oy-Mittelberg/Petersthal, St. Peter und Paul

Aus Organ index
Version vom 20. November 2021, 18:05 Uhr von FluteCeleste (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Josef Zeilhuber, Altstädten
Baujahr: 1950
Umbauten: 1975 Erweiterung um 2 Register(*) durch die Erbauerfirma
Gehäuse: Freipfeifenprospekt mit barocken Elememten
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 22 (24)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln,sub II-I, super II-I, 1 freie Kombination, Tutti, Crescendotritt, Pianopedal, Zungen ab



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk Pedal
Hohlflöte 8'

Dolce 8'

Weitprinzipal 4'

Gedacktpommer 4'

Quintatön 4'

Blockflöte 2'

Zimbel 3f 1'

Krummhorn 8'

Prinzipal 8'

Rohrgedeckt 8'

Schwebung 8'

Salizional 8'

Prestant 4'

Nachthorn 4'

Quinte 2 2/3'

Superoktave 2'

Sifflöte* 1 1/3'[1]

Mixtur 4f 1 1/3'

Trompete 8'

Subbaß 16'

Zartbaß* 16'[1]

Oktavbaß 8'

Choralbaß 4'[2]

Flötenbaß 2'[2]

Liebl. Posaune 16'

Regalbaß 8'[2]


Anmerkungen
  1. 1,0 1,1 1975 eingebaut
  2. 2,0 2,1 2,2 Transmission aus dem I. Manual



Bibliographie

Literatur: Angaben: Orgeldatenbank Bayern (v5) 2009