Oppenheim, Katharinenkirche

Aus Organ index
Version vom 9. Oktober 2021, 06:16 Uhr von MartinH (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Woehl-Orgel der Katharinenkirche Oppenheim
Oppenheim, Katharinenkirche (Woehl-Orgel2).jpg
Oppenheim, Katharinenkirche (Woehl-Orgel3).jpg
Orgelbauer: Gerald Woehl
Baujahr: 2006
Geschichte der Orgel: Die Orgel ersetzt ein Vorgängerinstrument von . Darüber hinaus enthält sie 17 Register der ursprünglichen Walcker-Orgel aus dem Jahr 1871.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 54 (57)
Manuale: 3 C-a3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln:

Normalkoppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P

Suboktavkoppeln: I/I, III/I, III/II, III/III

Superoktavkoppeln: III/P


Spielhilfen: Setzeranlage, Crescendowalze



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Récit expressif Pedal
Principal 16'

Bordun 16'

Principal 8'

Flûte harmonique 8'

Rohrflöte 8'

Gambe 8'

Octave 4'

Gemshorn 4'

Quinte 22/3' [1]

Octave 2'

Mixtur 4-5f 2'

Cimbel 3f 11/3'

Cornett 4-6f

Trompete 16

Trompete 8'

Gedeckt 16'

Principal 8'

Doppelflöte 8'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Unda maris 8'

Octave 4'

Flöte 4'

Nasard 22/3'

Octave 2'

Mixtur 5f 2'

Trompete 8'

Clarinette 8'

Tremulant

Quintaton 16'

Flûte traversière 8'

Cor de nuit 8'

Viole de Gambe 8'

Voix céleste 8'

Fugara 4'

Flûte octaviante 4'

Octavin 2'

Bombarde 16'

Trompette harmonique 8'

Basson-Hautbois 8'

Voix humaine 8'

Clairon harmonique 4'

Tremulant

Untersatz 32'

Grand Bourdon 32'

Kontrabass 16'

Violon 16'

Principal 16' [2]

Subbass 16'

Gedecktbass 16' [3]

Octavbass 8'

Violoncello 8'

Bassflöte 8'

Flöte 4'

Posaune 16'

Basstrompete 8'

Bombarde 16'

Trompette 8'

Clairon 4'


Anmerkungen:

  1. Auszug aus dem Cornett IV-VI
  2. Transmission aus dem Hauptwerk (I)
  3. Transmission aus dem Schwellwerk (II)



Bibliographie

Weblinks: Angaben: Webseite der Orgel von St. Katharinen - Januar 2018

Webseite der Kirchengemeinde