Hauptmenü öffnen


Orgelbauer: Eduard Sebald Orgelbau (Trier); Opus: 122
Baujahr: 1965
Geschichte der Orgel: Aufgrund des geplanten Kirchenabrisses steht die Sebald-Orgel zurzeit (Juli 2020) zum Verkauf.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 13
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Gedackt 8'

Flöte 4'

Oktave 2'

Mixtur 3f

Rohrflöte 8'

Praestant 4'

Gemshorn 2'

Cymbel 2-3f

Oboe 8'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Gedacktbass 8'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Matthias Bruckmann - Juli 2020