Oberschleißheim, Schlosskirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgel der Schlosskirche Schleißheim
Oberschleißheim, Schlosskirche im Neuen Schloss (Orgel) (3).jpg
2006-11-15 Schloss Oberschleißheim 052 (3332948943).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Caspar König
Baujahr: 1732
Geschichte der Orgel: Die barocke Orgel der Schlosskapelle Schleißheim wurde nach Veränderungen durch Steinmeyer 1905 im Jahr 1977 durch Hubert Sandtner rekonstruiert.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 8
Manuale: 1 C, D, E, F, G, A-c3
Pedal: 1 C, D, E, F, G, A-a0
Spielhilfen, Koppeln: I/P





Disposition

I Manual Pedal
Cupl 8'

Gamba 8'

Principal 4'

Fleten 4'

Quint 3'

Octav 2'

Mixtur

Subbaß 16'




Bibliographie

Quellen/Sichtungen: Eigene Sichtung - Juni 2022