Nußdorf am Haunsberg/Weitwörth, St. Pankraz

Aus Organ index
Version vom 25. August 2021, 12:43 Uhr von JJBB1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Burg Haunsberg-Kirche St. Pankraz.jpg
Orgelbauer: Ludwig Mooser
Baujahr: 1848
Stimmtonhöhe: 446,77 Hz bei 20° C, 52 mm WS bei Windlade
Temperatur (Stimmung): Neidhardt 1724
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 6
Manuale: 1, C-c3
Pedal: C-H
Spielhilfen, Koppeln: feste Pedalkoppel





Disposition

Manual Pedal
Copel 8'

Principal 4'

Flöte 4'

Oktav 2'

Mixtur

Oktavbass 8'[1]



Bibliographie

Anmerkungen: restauriert 2018-2019: Walter Vonbank; Quelle: Singende Kirche 3/2019, S. 253
Weblinks: Restaurierungsbericht Walter Vonbank
  1. nicht abstellbar