Neustrelitz, Schlosskirche

Aus Organ index
Version vom 7. Oktober 2021, 16:13 Uhr von MartinH (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Barnim I Grüneberg
Baujahr: 1859
Geschichte der Orgel: 1859 Orgelneubau mit mechanischen Kegelladen durch Barnim I Grüneberg (Stettin) II/16.

Nach 1960 umfangreiche Umdisponierung.

1995 ist das Werk unspielbar und ein Grossteil des Orgelinneren wurde mutwillig zerstört.

Gehäuse: 1859
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Mechanisch
Registeranzahl: 16 Zugregister
Manuale: C - f3
Pedal: C - d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P

Fuß: Tutti, Calcant



Disposition

Hauptwerk I Werk II Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Hohlflöte 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Octave 2'

Mixtur 3-fach

Rohrflöte 8'

Flöte 4'

Waldflöte 2'

Terz 13/5'

Violon 16'

Subbass 16'

Octavbass 8'

Choralbass 4'



Bibliographie

Literatur: Bestandesaufnahmen Orgelarchiv Schmidt 1975 und 1995
Weblinks: Kirchbeschreibung