Hauptmenü öffnen

Neuenburg (Rhein)/Grißheim, St. Michael: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 80: Zeile 80:
 
|DISCOGRAPHIE    =       
 
|DISCOGRAPHIE    =       
 
|LITERATUR      =       
 
|LITERATUR      =       
|WEBLINKS        =       
+
|WEBLINKS        =      http://orgel-verzeichnis.de/neuenburg-am-rhein-grissheim-st-michael/
 
}}
 
}}
  

Aktuelle Version vom 2. Dezember 2016, 08:14 Uhr


Orgelbauer: Freiburger Orgelbau (August Späth)
Baujahr: 1969
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 20
Manuale: 3, C-g'", 3. Manual als Koppelmanual
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln I/P, II/P, Regulierer Tremulant; Fuss: A – E, Auslöser als Fusshebel, Tuttitritt als Piston



Disposition

I Hauptwerk II Rückpositiv Pedal
Prinzipal 8′

Rohrgedeckt 8′

Oktav 4′

Holztraverse 4′

Oktävlein 2′

Sesquialter 2-fach

Mixtur 4-fach 1 1/3′

Trompete 8′

Holzgedeckt 8′

Prinzipal 4′

Rohrflöte 4′

Gemshorn 2′

Larigot 1 1/3′

Scharff 3-fach 1/2′

Musette 8′

Tremulant


III Koppelmanual

gekoppelt I/III und II/III

Subbass 16′

Offenbass 8′

Schwegel 4′

Rauschbass 3-fach 2 2/3′

Fagott 16′



Bibliographie

Weblinks: http://orgel-verzeichnis.de/neuenburg-am-rhein-grissheim-st-michael/