Mumpf, St. Martin

Aus Organ index
Version vom 5. Oktober 2021, 08:07 Uhr von JJBB1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes:
Orgelbauer: Cäcilia AG
Baujahr: 1967
Geschichte der Orgel: Orgel freistehendem Spieltisch und elektrischer Traktur, erbaut von Cäcilia AG aus Kriens
Gehäuse: 1967
Spieltraktur: Elektrisch
Registertraktur: Elektrisch
Registeranzahl: 18 Registerwippen
Manuale: C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln, 1 freie Kombination, Auslöser, MF, F, Tutti, Pianopedal, Walze ab, Walze, Schwelltritt II



Disposition

Hauptwerk Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Gemshorn 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Octave 2'

Mixtur 4-5 fach 1 1/3'

Gedackt 8'

Salicet 8'

Principal 4'

Koppelflöte 4'

Waldflöte 2'

Sesquialter 2-fach

Zimbel 3-4 fach 1'

Schalmey 8'

Subbass 16'

Octavbass 8'

Spitzflöte 8'

Octave 4'



Bibliographie

Literatur: Orgelarchiv Schmidt, Bestandesaufnahmen Orgeln im Aargau 1999