Hauptmenü öffnen


Mooskirchen St. Veit Prospekt
Mooskirchen Prospekt.jpg
Orgelbauer: Joseph Krainz (Graz)
Baujahr: 1845
Geschichte der Orgel: Um 1800 ist eine Orgel vorhanden.

1845 Orgelneubau durch Joseph Krainz II/17.

1990 Restaurierung durch Wolfgang Bodem (Leopoldsdorf bei Wien).

Gehäuse: 1845
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Mechanisch
Registeranzahl: 17 Zugregister
Manuale: 2, C - f3
Pedal: C - c'
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P



Disposition

Hauptwerk I Rückpositiv II Pedal
Principal 8'

Flöte 8'

Salicional 8'

Octav 4'

Flöte 4'

Quinte 22/3'

Octave 2'

Mixtur 11/3'

Gedackt 8'

Prästant 4'

Gedackt 4'

Gemshorn 2'

Subbass 16'

Flötenbass 8'

Quintbass 51/3'

Quintadenbass 4'

Choralflöte 4'



Bibliographie

Anmerkungen: restauriert 1990: Wolfgang Bodem, Leopoldsdorf
Literatur: Orgelarchiv Schmidt 07.08.2014
Weblinks: Orgelfoto