Hauptmenü öffnen

Mannheim, Christuskirche (Marcussen-Orgel)

Version vom 14. Juni 2018, 09:16 Uhr von Cmcmcm1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Marcussen-Orgel der Christuskirche Mannheim
Mannheim, Christuskirche (Marcussen-Orgel) (1).jpg
Spieltisch
Mannheim, Christuskirche (Marcussen-Orgel) (4).jpg
Orgelbauer: Marcussen & Søn
Baujahr: 1988
Temperatur (Stimmung): ungleichschwebend
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 31
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Pleno I, Pleno II, Pleno P



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Octave 4'

Spitzflöte 4'

Quinte 22/3'

Superoctave 2'

Mixtur 5-6f

Zimbel 3f

Cornet 5f (ab f0)

Trompete 8'

Vox humana 8'

Tremulant

Traversflöte 8'

Gedackt 8'

Quintatön 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Waldflöte 2'

Sifflöte 11/3'

Sesquialtera 2-3f

Scharff 3-4f

Krummhorn 16'

Dulcian 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Octave 8'

Flöte 8'

Octave 4'

Hintersatz 4f

Posaune 16'

Trompete 8'

Trompete 4'





Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Lukas Bölinger - Juni 2018
Weblinks: Angaben: Orgelbeschreibung - November 2017

Webseite der Kirchengemeinde