Hauptmenü öffnen


Stöberl-Orgel der Dankeskirche Milbertshofen
München-Milbertshofen, Dankeskirche (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Wilhelm Stöberl Orgelbau
Baujahr: 1979
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 21
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 3 freie Kombinationen, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktav 4'

Spitzflöte 4'

Oktav 2'

Quinte 11/3'

Mixtur 4f 11/3'

Trompete 8'

Tremulant

Gedackt 8'

Koppelflöte 4'

Nasat 22/3'

Waldflöte 2'

Terz 13/5'

Sifflöte 1'

None 8/9'

Krummhorn 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Gedacktbaß 8'

Choralbaß 4'

Fagott 16'


Nenninger-Orgel 1957-1979

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Nenninger Orgelbau
Baujahr: 1957
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 12




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Ev-Luth. Dankeskirchengemeinde Milbertshofen - Juni 2015
Literatur: Brenninger, Orgeln in Altbayern. München 1982
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde