Hauptmenü öffnen

Linkenheim-Hochstetten/Linkenheim, Ev. Kirche


Orgelbauer: Mönch Orgelbau
Baujahr: 2005
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Elektrisch
Registeranzahl: 29 (1622 Pfeifen)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: II/I, Sub II, Super II, I/P, II/P, Super II/P, Setzeranlage



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Bordun 16'

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Gambe 8'

Oktave 4'

Quinte 22/3'

Hohlflöte 4'

Oktave 2'

Terz 13/5'

Mixtur 4f. 11/3'

Trompete 8'

Geigenprinzipal 8'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Vox cœlestis 8'

Fugara 4'

Traversflöte 4'

Nasat 22/3'

Piccolo 2'

Progressio 3-4f. 2'

Tuba 8'

Oboe 8'

Tremulant

Untersatz 32'

Violonbaß 16'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Flötbaß 8'

Oktave 4'

Posaune 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Die Sachberatung übernahm Dr. Martin Kares (Karlsruhe)
Quellen/Sichtungen: Website des Orgelbauers
Weblinks: Seiten der Gemeinde