Hauptmenü öffnen

Lëtzebuerg/Zens, Heilig Geist


Westenfelder-Orgel in Cents
Lëtzebuerg-Zent, Hellege Geescht (Westenfelder-Orgel) (1).jpg
Spieltisch
Lëtzebuerg-Zent, Hellege Geescht (Westenfelder-Orgel) (4).jpg
Orgelbauer: Luxemburger Orgelbau Georg Westenfelder
Baujahr: 1981
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 35
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, III/I, I/P, II/P, III/P, Setzeranlage, Zungeneinzelabsteller, Crescendowalze, Cimbelstern



Disposition

I Positiv II Hauptwerk III Schwellwerk Pedal
Gedeckt 8'

Salicional 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Oktave 2'

Quinte 11/3'

Sesquialter 2f

Cimbel 3f 1'

Krummhorn 8'

Tremulant

Gedeckt 16'

Principal 8'

Spitzflöte 8'

Oktave 4'

Oktave 2'

Mixtur 5f 2'

Cornet 5f 8'

Trompete 8' B/D

Clairon 4'

Tremulant

Rohrflöte 8'

Gambe 8'

Schwebung 8'

Blockflöte 4'

Nasat 22/3'

Hohlflöte 2'

Terz 13/5'

Sifflöte 1'

Schalmey 8'

Vox humana 8'

Tremulant

Offenflöte 16'

Holzprincipal 8'

Flachflöte 4'

Hintersatz 4f

Posaune 16'

Trompete 8'




Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch Matthias Bruckmann - September 2016
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde