Kornwestheim, Neuapostolische Kirche

Aus Organ index
Version vom 4. November 2021, 14:27 Uhr von J.Stein (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Jäger-&-Brommer-Orgel der Neuapostolischen Kirche Kornwestheim
Spieltisch
Orgelbauer: Jäger & Brommer
Baujahr: 2017
Geschichte der Orgel: Klangliche Konzeption (inkl. Mensuren) inspiriert durch Chororgeln von A. Cavaillé-Coll (1811-1899)
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 8 (10)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Sub), I/P, II/P



Disposition

I Grand Orgue II Récit expressif Pédale
Montre 8'

Bourdon 8'

Prestant 4'

Bourdon 8' [1]

Viole de Gambe 8'

Flûte octaviante 4'

Doublette 2' [2]

Plein Jeu 2' III-IV

Basson-Hautbois 8'

Soubasse 16'


Anmerkung:

  1. Transmission aus Grand Orgue
  2. VAZ Plein Jeu 2'




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben und Bilder: OSV Andreas Ostheimer - Juli 2019
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde