Hauptmenü öffnen


Prospekt der Oehms-Orgel
Orgelbauer: Rudolf Oehms, Trier
Baujahr: 1989
Gehäuse: Das Hauptwerk steht über dem offenen Positiv. Das Positiv steht in einem nach vorne geöffneten kastenartigen Gehäuse; eventuell war ein Einbau von Schwelljalousien beabsichtigt, dies ist aber noch nicht erfolgt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Flöte 4'

Nasard 2 2/3'

Nachthorn 2'

Terz 1 3/5'

Mixtur

Trompete 8'

Tremulant

Holzgedackt 8'

Koppelflöte 4'

Quinte 1 1/3'

Subbass 16'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Moritz Jäger 2018
Weblinks: https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Karthaus_(Konz)