Klagenfurt/Wölfnitz, St. Johannes d. Täufer

Aus Organ index
Version vom 20. September 2022, 06:03 Uhr von JJBB1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Klagenfurt Wölfnitz Pfarrkirche hl Johannes der Täufer 26052016 2090.jpg
Alternativer Name: David-Orgel
Orgelbauer: Pflüger-Orgelbau
Baujahr: 2007
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Nebenwerk Pedal
Principal 8'

Rohrflöte 8'

Octav 4'

Flöte 4' (W-Schl.)

Octav 2'

Mixtur III-IV 11/3'

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Weidenpfeife 8'

Flöte 4'

Quint 22/3'

Terz 13/5'

Blockflöte 2'

Quint 11/3'

Subbass 16'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'

Posaune 8'



Bibliographie

Anmerkungen: Keramik-Relief-Figuration & Glaselemente von Künstler Karlheinz Simonitsch

David-Orgel