Kitzeck im Sausal, Schmerzhafte Maria (Emporenorgel)

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Kitzeck im Sausal Schmerzhafte Maria (Emporenorgel) Prospekt
Kitzeck im Sausal Schmerzhafte Maria (Emporenorgel) Spieltisch
Orgelbauer: Konrad Hopferwieser
Baujahr: 1896 Opus 9
Geschichte der Orgel: 1788 Orgelneubau I/5.

1896 Orgelneubau als Opus 9 durch Konrad Hopferwieser (Graz) I/8.

Gehäuse: 1896
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Mechanisch
Registeranzahl: 8 Register
Manuale: C - f3
Pedal: C - c1
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel, Octavkoppel

Fuss: Tutti, Forte, Auslöser





Disposition

Manual Pedal
Prinzipal 8'

Gedackt 8'

Gamba 8'

Salizional 8'

Octav 4'

Flöte 4'

Mixtur 22/3'

Subbass 16'



Bibliographie

Literatur: Bestandesaufnahme Orgelarchiv Schmidt bei Konzert am 08.08.2014