Kaufungen/Oberkaufungen, Stiftskirche (Noeske-Orgel)

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Stiftskirche Kaufungen Noeske Orgel
Orgelbauer: Die Orgel im südlichen Querschiff wurde von derOrgelbau-Werkstatt Dieter Noeske, Rotenburg/Fulda in zwei Bauabschnitten (1974 und 1980) gebaut.
Baujahr: 1974 und 1980
Umbauten: 1999/2000 Reinigung der Orgel und teilweise Umintonierung der Register durch die Orgelbau-Werkstatt Noeske.
Spieltraktur: mechanisch, 1.und 2. Manual; elektrisch, 3. Manual
Registeranzahl: 40
Manuale: 3
Pedal: 1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln

2 freie Kombinationen für alle Werke

1 freie Pedalkombination

Organo-pleno-Auslöser

Walze

Jalousieschweller für 3. Manual

acht Zungenabsteller



Disposition

1. Manual (Hauptwerk, C-g’’’) 2. Manual (Oberwerk, C-g’’’) 3. Manual (Schwellwerk, C-g’’’) Pedal, C-f’
1. Prinzipal 8’ (15)

2. Bordun 16’ (16)

3. Spitzflöte 8’ (17)

4. Oktave 4’ (18)

5. Blockflöte 4’ (19)

6. Quinte 2 2/3’ (20)

7. Mixtur 2’ 4-5f (21)

8. Oktave 2’ (22)

9. Trompete 16’ (23)

10. Trompete 8’ (24)

II/I (25)

III/I (26)

11. Prinzipal 4’ (27)

12. Rohrflöte 8’ (28)

13. Spillpfeife 4’ (29)

14. Oktave 2’ (30)

15. Quinte 1 1/3’ (31)

16. Sesquialtera 2 2/3’,1 3/5’ (32)

17. Cymbel 1’ 3-4f (33)

18. Dulcian 8’ (34)

Tremulant (35)

III/II (36)

19. Koppelflöte 8’ (37)

20. Spitzgamba 8’ (38)

21. Vox coelestis 8’ (39)

22. Prinzipal 4’ (40)

23. Flauto dolce 4’ (41)

24. Nasard 2 2/3’ (42)

25. Flautino 2’ (43)

26. Cornet 8’, 4-f (44)

27. Plein jeu 1 1/3’, 3-4f. (45)

28. Trompette harm. 8’ (46)

29. Franz. Oboe 8’ (47)

Tremulant (48)

30. Contrabass 32’ (1)

31. Prinzipal 16’ (2)

32. Untersatz 16’ (3)

33. Oktave 8’ (4)

34. Gedackt 8’ (5)

35. Violon 8’ (6)

36. Oktave 4’ (7)

37. Hintersatz 4’ 4f (8)

Anmerkungen: Die Ziffern hinter den Fußangaben sind die Bezeichnungen am Instrument.



Bibliographie

Discographie: CD „Orgelmusik aus der Stiftskirche Kaufungen“, Algermissen: Ambiente-Musikproduktion
Literatur: Informationen zur Noeske-Orgel von Juliane Baumann-Kremzow und Martin Baumann, Evangelisches Bezirkskantorat Kaufungen 1919
Weblinks: Wikipedia, Kaufungen, Stiftskirche, Noeske-Orgel