Köln, Franziskanerkirche St. Marien

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 50678 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische ehemalige Franziskanerkirche St. Marien (heute katholische Obdachlosenseelsorge im Stadtdekanat Köln (Gubbio))

Orgelbeschreibung

Seifert-Orgel der ehemaligen Franziskanerkirche Köln
Köln, Franziskanerkirche St. Marien (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Ernst Seifert (Bergisch Gladbach)
Baujahr: ~ 1958
Windladen: Taschenladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 24 (25)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Sub), II/I (Super), II/II (Super), I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, Tutti, Automatisch umschaltende freie Pedalkombination für Manual II, Registercrescendotritt, Zungen Ab, Tremolo



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Prinzipal 8'

Pommer 8'

Oktave 4'

Flöte 4'

Quinte 22/3'

Schwiegel 2'

Mixtur 4-5f

Trompete 8'

Lieblich Gedackt 8'

Salizional 8'

Praestant 4'

Nachthorn 4'

Oktave 2'

Larigot 11/3'

Zimbel 3f

Krummhorn 8'

Subbass 16'

Quintbass 102/3'

Oktavbass 8'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'

Rauschpfeife 2f

Posaune 16'

Krummhorn 8' (Transm. II)

Regal 2'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kath. Obdachlosenseelsorge Gubbio - März 2018
Weblinks: Webseite von Gubbio