Jöhstadt, St. Salvator-Kirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Kirchstraße, 09477 Jöhstadt
Gebäude: Ev.-luth. St.-Salvator-Kirche

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Georg Wünning, Großolbersdorf
Baujahr: 1994-96
Geschichte der Orgel: weitgehend originalgetreue Rekonstruktion der Orgel von Christian Friedrich Göthel, Borstendorf, 1861.
Umbauten: Vorgänger-Orgel: 1860/61 von Christian Friedrich Göthel (II+P/24), mechanische Schleifladen

1935 Umbau, Umintonation, Erweiterung um ein III. Manual, elektropneumatische Traktur, durch A. Schuster (Zittau)

Gehäuse: 1861
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 24
Manuale: 2, C-d3
Pedal: C-c1
Spielhilfen, Koppeln: Koppen II-I, I-Ped



Disposition

I. Hauptwerk II. Oberwerk Pedal
Bordun 16'

Prinzipal 8'

Viola di Gamba 8'

Rohrflöte 8'

Oktav 4'

Gemshorn 4'

Quinta 3'

Oktav 2'

Cornett 3f 22/3'

Mixtur 4f 11/3'

Gedackt 8'

Hohlflöte 8'

Prinzipal 4'

Rohrfllöte 4'

Nasat 3'

Oktav 2'

Terz aus 2' (sic)

Quinta 11/2' (sic)

Sifflöte 1'

Prinzipalbaß 16'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Posaunenbaß 16'



Bibliographie

Weblinks: Homepage der Kirche Kirche

Restaurierungsbericht Wünning Homepage Wünning, siehe unter "Restaurierungen"

Beschreibung und Fotos auf orgbase.nl