Hof (Saale)/Neuhof, Lutherkirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Steinmeyer-Orgel der Lutherkirche Hof
Orgel im Raum
Prospekt
Orgelbauer: Steinmeyer & Co. (Steinmeyer & Strebel), op. 1644
Baujahr: 1937
Geschichte der Orgel: Das Instrument wurde 1937 für das Lutherhaus der Kirchengemeinde erbaut und nach Fertigstellung der Lutherkirche nebenan 1956 dorthin versetzt und dabei erweitert auf die heutige Größe.
Umbauten: 1956 Umsetzung und Erweiterung
Registeranzahl: 20 (21)
Manuale: 2, C–g3
Pedal: C–f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln, super I/P, super II/P; Tutti



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Gedecktpommer 16'

Prinzipal 8'

Koppelflöte 8'

Oktav 4'

Gemshorn 4'

Superoktav 2'

Mixtur 4-5f. 1'

Singend Gedackt 8'

Salizional 8'

Italienisch Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Rohrnasat 22/3'

Blockflöte 2'

Oktävlein 1'


Tremulant

Subbaß 16'

Zartbaß 16' [1]

Oktavbaß 8'

Prinzipal 4'

Choralbaß 2'

Baßtrompete 8'

Posaune 16'


Anmerkungen
  1. vermutl. Windabschwächung Subbaß



Bibliographie

Weblinks: Website der Kirchengemeinde