Hauptmenü öffnen


Klais-Orgel der Franziskanerkirche Hermeskeil
Hermeskeil, Klosterkirche (2).jpg
Spieltisch
Orgelbauer: Johannes Klais Orgelbau; MV: 30
Baujahr: 1891
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde ursprünglich für St. Antonius in Bonn-Dransdorf erbaut und wurde 1967 nach Hadamar, sowie 1976 an die Firma Weimbs verkauft. 1997 wurde die Orgel von der Franziskanergemeinde Hermeskeil erworben und von zwei Brüdern restauriert und aufgebaut. Die Neuintonation übernahm der ehemalige Orgelbauer und heutige Pfarrer Daniel Schilling. www.pastor-daniel-schilling.de
Umbauten: Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts wurde die originale Gambe 8' gegen ein Gemshorn 2' getauscht.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 6
Manuale: 1 C-f3
Pedal: 1 C-d1
Spielhilfen, Koppeln: I/P





Disposition

I Hauptwerk Pedal
Principal 8'

Flaut major 8'

Octave 4'

Flaut minor 4'

Gemshorn 2'

Subbaß 16'





Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Karl Henning Dembski - August 2015