Hauptmenü öffnen

Helsinki, Nationalmuseum


Alternativer Name: Nauvon positiivi, älteste Orgel in Finnland
Orgelbauer: Unbekannt
Baujahr: um 1664
Geschichte der Orgel: Das Positiv wurde ursprünglich für die St.-Olav-Kirche in Nauvo gebaut, wo es bis zum Bau einer neuen Orgel 1791 verwendet wurde. Es wurde dann an die Dragsfjärd-Kirche verkauft, wo es bis 1881 in Gebrauch war. Anschließend wurde es sorgfältig aufbewahrt und 1912 dem Nationalmuseum gespendet. Einige Register wurden 1947 restauriert durch Kangasalan Urkutehdas. Das Instrument wurde zuletzt in den 1960er Jahren bei einem Konzert gespielt. Jetzt ist es außer Gebrauch.
Stimmtonhöhe: 1/2 Ton über normal
Temperatur (Stimmung): mitteltönig
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 6
Manuale: CDEFGAB-c3





Disposition

Gedagt 4'

Qwinta 3'

Principal 2'

Octawa 2'

Super-Octawa 1'

Scharf II



Bibliographie