Halsbrücke/Conradsdorf, Evangelisch Lutherische Kirche, Silbermann-Orgel

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Evangelisch Lutherische Kirche Conradsdorf
Orgelbauer: Silbermann, Gottfried
Baujahr: 1714
Geschichte der Orgel: Archivalien sind nicht vorhanden. Die Orgel wurde am Michaelistag 1714 abgenommen. Die Weihe erfolgte durch den Freiberger Domorganisten am 29. September 1714.

Die Orgel ähnelte in der Prospektgestaltung (in 3 Feldern angeordnet) der Silbermann-Orgel in Schweikershain. 1871 wurde die Orgel wegen eines Kirchenneubaus abgetragen. Der Orgelbauer Leberecht Trepte aus Niederschöna/Freiberg setzte das Instrument in die neue Kirche um. Er baute das Manualregister Salicet 8‘ ein und ein Pedal mit Subbaß 16‘ und Principalbaß 8‘. 1898 wurde die Orgel abgerissen und ein neues Instrument von Hermann Eule, Bautzen, errichtet.

Stimmtonhöhe: Chorton (a1: 460-466 Hz).
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 7?
Manuale: 1
Spielhilfen, Koppeln: NEBENREGISTER: Vermutlich Tremulant





MANUAL C, D-c³

Gedackt 8 Fuss

Principal 4 Fuss

Spitzflöte 4 Fuss

Nassat 3 Fuss

Octave 2 Fuss

Quinte 1 ½ Fuss

Mixtur 3fach



Bibliographie

Anmerkungen: „Die Disposition ist nur in einer 1872 veränderten Form überliefert. Ihre ursprüngliche Gestalt ist mit hoher Wahrscheinlichkeit zu bestimmen“ Greß
Literatur: Dähnert, Ulrich: Historische Orgeln in Sachsen. Ein Orgelinventar. Leipzig, VEB Deutscher Verlag für Musik,1980, S.56-57 (Conradsdorf, Silbermann-Orgel von 1714).

Flade, Ernst: Gottfried Silbermann. Leipzig, VEB Deutsche Musikaliendruckerei, S. 102 (Conradsdorf, Silbermann-Orgel von 1714).

Greß, Frank-Harald: Dokumentation der Silbermann-Orgel in der Dorfkirche in Conradsdorf von 1714. SLUB Dresden, Manuskript.

Greß, Frank-Harald: Die Orgeln Gottfried Silbermanns, Dresden, Michael Sandstein Verlag 2001, S.136 (Conradsdorf, Silbermann-Orgel von 1714).

Lexikon norddeutscher Orgelbauer, Bd.2, Sachsen und Umgebung, Pape-Verlag Berlin, 2012, S.370.

Müller, Werner: Gottfried Silbermann, Persönlichkeit und Werk. Eine Dokumentation. Leipzig, VEB Deutscher Verlag für Musik 1982, 1. Auflage, S.359-360 (Conradsdorf, Silbermann-Orgel von 1714).

Müller, Werner: Gottfried Silbermann, 1683-1753. Beiträge zum Leben und Wirken des sächsischen Orgelbauers. Frauenstein (Erzgebirge). Herausgegeben vom Gottfried-Silbermann-Museum. H& F Verlag Scheibenberg, 1999.

Oehme, Fritz: Handbuch über ältere, neuere und neueste Orgelwerke im Königreich Sachsen, Leipzig, Edition Peters, Reprints, 1978, Bd.1, S.98 (Conradsdorf, Silbermann-Orgel von 1714).

Weblinks: Wikipedia, Gottfried Silbermann

orgbase.nl, Conradsdorf, Dorfkirche, Silbermann-Orgel von 1714, nicht mehr vorhanden