Grenzach-Wyhlen/Wyhlen, Friedenskirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wyhlen Friedenskirche Ansicht Vierorgel
Wyhlen Friedenskirche Emporensicht Vierorgel
Wyhlen Friedenskirche Spieltisch Vierorgel
Orgelbauer: Peter Vier
Baujahr: 1984
Geschichte der Orgel: 1905 erster Orgelneubau durch Friedrich Weigle II/10. 1984 Orgelneubau ins Weigle-Gehäuse durch Peter Vier
Gehäuse: 1905 Friedrich Weigle
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Mechanisch
Registeranzahl: 13 Zugregister
Manuale: C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppen als Fussrasten



Disposition

Hauptwerk Nebenwerk Pedal
Principal 8' teilweise alt

Gedackt 8'

Prästant 4'

Doublette 2'

Mixtur 4-fach 1 1/3' VZ Quinte 1 1/3'

Rohrflöte 8' teilweise alt

Spitzflöte 4'

Flageolet 2'

Sesquialter 2-fach VZ Quinte 2 2/3'

Zimbel 2-fach 1' VZ Octävlein 1'

Subbass 16'

Octavbass 8'

Choralbass 4'



Bibliographie

Literatur: Orgelarchiv Schmidt, Bestandesaufnahme bei Konzert am 13.01.2013
Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde