Graz/St. Leonhard, Herz-Jesu (Unterkirche)

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Graz Herz-Jesu Unterkirche Prospekt
Graz Herz-Jesu Unterkirche Unterkirche
Orgelbauer: Leo Werbanschitz (Scheidegg)
Baujahr: 1974 für das Rathaus Graz für Trauungen erbaut
Umbauten: 1991 Aufstellung der Orgel in der Unterkirche der Herz-Jesu-Kirche
Gehäuse: 1974
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Mechanisch
Registeranzahl: 9 Registerzüge
Manuale: C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P als Fusshebel, Schwelltritt (ohne Funktion, vermutlich SW vorgesehen)



Disposition

Hauptwerk I Brustwerk II Pedal
Gedeckt 8'

Prinzipal 4'

Flöte 2'

Mixtur 3-fach 1'

Flöte 8'

Rohrflöte 4'

Octav 2'

Quinte 11/3'

Tremolo

Subbass 16'



Bibliographie

Literatur: Bestandesaufnahme Orgelarchiv Schmidt 09.08.2014