Hauptmenü öffnen


Orgelgehäuse aus 1668, Werk aus 1772
Orgelbauer: unbekannt
Baujahr: 1772
Gehäuse: aus 1668
Temperatur (Stimmung): ungleichschwebend
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 5
Manuale: 1, C-c3





Manual (45 Tasten, kurze U-Oktav)

Coppel 8'

Flöte 4'

Quinte 3'

Octave 2'

Sedecim ½' [1]



Bibliographie

Discographie: Restauriert: Bruno Riedl/Linz 1989, Instandsetzung: Orgelbau Kögler 2011
  1. repetierend C' und c"