Frick, St. Peter und Paul (Truhenorgel)

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Vermutlich handelt es sich um eine Truhe der Firma Metzler & Söhne
Baujahr: um 1970
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: Mechanisch
Registertraktur: Mechanisch
Registeranzahl: 4 Registerschieber
Manuale: C - d3
Pedal: ohne Pedal
Spielhilfen, Koppeln: keine Spielhilfen





Disposition

Gedackt 8'

Flöte 4'

Octave 2'

Quinte 11/3'



Bibliographie

Literatur: Orgelarchiv Andreas Schmidt, Bestandesaufnahmen "Orgeln im Aargau"