Freiburg (Breisgau), Heilig Geist

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Waldkircher Orgelbau Jäger & Brommer
Baujahr: 2010
Geschichte der Orgel: 1954 baut Willy Dold eine Orgel für die 1952-54 erbaute Heilig-Geist-Kirche im Universitätsklinikum Freiburg.

2010 erfolgt ein technischer Neubau unter Verwendung einiger überarbeiteter Register der Dold-Orgel durch Jäger & Brommer.

Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 17 (21)
Manuale: 2, Tonumfang: C-g3
Pedal: Tonumfang: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln als Tritte: II an I, Sub II an I, I an Pedal, II an Pedal



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Prinzipal 8'

Gedeckt 8'

Gemshorn 8'

Oktave 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 4f. 11/3'

Trompete 8'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Nazard 22/3'

Oktavin 2'

Terz 13/5'

Oboe 8'

Tremulant

Subbass 16'

Oktavbass 8' [1]

Gedecktbass 8' [2]

Gemshorn 8' [3]

Choralbass 4' [4]

Posaune 16'


Anmerkungen
  1. Transmission Prinzipal 8' I. Man.
  2. Transmission Gedeckt 8' I. Man.
  3. Transmission Gemshorn 8' I. Man.
  4. Transmission Oktave 4' I. Man.


Bibliographie

Anmerkungen: Angaben zur Orgel mit freundlicher Genehmigung von Orgeln in Freiburg
Weblinks: Website der Katholischen Kirche Freiburg

Angaben zur Orgel auf den Seiten des Orgelbauers