Eura, Hinnerjoki Kirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hinnerjoen kirkko 2012.JPG
Orgelbauer: Kangasalan Urkutehdas, Op. 950
Baujahr: 1976
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 10
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P. II. Manual im Schwellkasten



Disposition

I Hauptwerk II Brustwerk Pedal
Rohrflöte 8'

Principal 4'

Oktave 2'

Mixtur 3x

Gedackt 8'

Koppelflöte 4'

Principal 2'

Sifflöte 1'


Tremolo

Subbass 16'

Gedackt 8'


Kangasala-Orgel 1921-1976

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Kangasalan Urkutehdas, Op. 299
Baujahr: 1921
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 9
Manuale: 2, C-f3
Pedal: C-d1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, I 4', II/I 16', II 4', II 16'.

Forte, Tutti. Generalcrescendo. Walze ab. II. Manual im Schwellkasten.



Disposition

I Huvudverk II Svällverk Pedal
Principal 8'

Konsertflöjt 8'

Gamba 8'

Octava 4'

Geig.principal 8'

Liebl.gedackt 8'

Aeoline 8'

Voix celeste 8'

Subbass 16'


Lindqvist-Orgel 1902-1923

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: J.G. Lindqvist
Baujahr: 1902
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde an die Karunki Kirche verkauft
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 3
Manuale: C-f3
Pedal: C-g0
Spielhilfen, Koppeln: Suboktavkoppel C-h0, Superoktavkoppel c1-f3





Disposition

Manual Pedal
Gedacht 8'

Dubbelflöjt 8'

Flöjt 4'


- angehängt -



Bibliographie