Essen/Huttrop, St. Bonifatius

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Patrick Collon, Brüssel
Baujahr: 1990
Geschichte der Orgel: Juli 2019 - Umsetzung aus der geschlossenen Kirche "St. Michael am Wasserturm" Essen durch Martin Scholz, Mönchengladbach
Stimmtonhöhe: a1= 440 Hz
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 32
Manuale: 3, C–g3
Pedal: C–f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, III/I, I/P, II/P, III/P; Zug "Vent": Umschaltung Keil-/Magazinbalg



Disposition

I Positif II Grand-Orgue III Récit expressif Pédale
Bourdon 8'

Prestant 4'

Nasard 22/3'

Doublette 2'

Tièrce 13/5'

Larigot 11/3'

Cymbale 3f

Trompette 8'

Clairon 4'-8' [1]


Tremblant [2]

Bourdon 16'

Montre 8'

Bourdon 8'

Prestant 4'

Flûte 4'

Doublette 2'

Sesquialtera 2f

Fourniture 4f

Cymbale 3f

Cornet 5f

Chamade 4' - 8' [3]


Tremblant [2]

Flûte 8'

Gambe 8'

Voix céleste 8'

Flûte 4'

Octavin 2'

Trompette 8'

Hautbois 8'

Voix humaine 8'


Tremblant

Soubasse 16'

Flûte 8'

Flûte 4'

Bombarde 16'


Anmerkungen
  1. C-h1 4' | c2-g3 8'
  2. 2,0 2,1 gemeinsam
  3. C-c1 4' | cis1-g3 8'



Bibliographie

Anmerkungen: Orgelbauertypisch fehl(t?)en die Fußzahlangaben an den Registerzügen.

Disposition: Patrick Collon und Reinhold Ix

Discographie: (alter Standort):
Christoph Krummacher plays North German and French organ music of the 17th century. Querstand VKJK 0007 2001, CD
Spanische Orgelmusik des 16. und 17. Jahrhunderts. Reinhold Ix. Querstand VKJK 9814, 1999, CD
Literatur: Göttert, Isenberg: Orgeln im Ruhrgebiet. Bachem-Verlag 2010
Weblinks: Seiten der Kirchengemeinde

Wikipedia-Eintrag

Eintrag auf orgbase.nl (alter Standort)

Eintrag auf orgelsammlung.de, Bild alter Standort

Kirchenbeschreibung auf strasse-der-moderne.de