Eisenstadt, Bischofshof, Truhenpositiv (mit Pedal)

Aus Organ index
Version vom 28. Oktober 2020, 10:58 Uhr von JJBB1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Kögler-Orgelbau, St. Florian b. Linz
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 4
Manuale: 1, CD-f3
Pedal: 29 Töne, CD - f’
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel





Disposition

Manual Pedal
Gedeckt 8' *)

Flöte 4' *)

Octave *)

Mixtur

Subbass 16'



Bibliographie

Anmerkungen: *) Schleifenteilung bei h°/c‘

Das Truhenpositiv steht vor einem Podium mit Pedalklaviatur und kann jederzeit leicht von der Pedalmechanik getrennt werden.