Hauptmenü öffnen


unbekannt, vor 1650
Orgelbauer: unbekannt
Baujahr: signiert 1652 (Aufstellungsdatum)
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 8
Manuale: 1
Pedal: C/E-a
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel





Disposition

Manual Pedal
Prinzipal 8'

Prinz Piano 8'

Oktave 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Oktav 2'

Mixtur 1'

Subbass 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Am Gehäuse ist die Jahreszahl 1652, in dem die Orgel gefasst wurde, angeführt. Somit gehört diese Orgel zu den ältesten spielbaren Orgeln in Kärnten und Österreich (vgl. www.orgelland.at).
Weblinks: www.orgelland.at