Hauptmenü öffnen


Breil-Orgel der kath. Kirche St. Agatha Dorsten
Spieltisch der Hauptorgel
Orgelbauer: Franz Breil, Dorsten
Baujahr: 1982
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 51
Manuale: 4 Manuale, Umfang: C-a3
Pedal: Tonumfang: C-g1 (Radialpedal)
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln (elektrisch): III/I, IV/I, I/II, III/II, IV/II, IV/III, I/P, II/P, III/P, IV/P. Setzeranlage (3.000 Speicherplätze). Sequenzer vor und zurück (rechts und links am Spieltisch, als Drücker unter den Manualen und als Pistons). Einzelabsteller für die Zungenregister. Plenum (als Piston). Zwei Schwelltritte für den oberen und unteren Teil des Schwellwerkes.



Disposition

I. Rückpositiv II. Hauptwerk III. Schwellwerk IV. Trompeteria[1] Pedal
Gedackt 8'

Praestant 4'

Koppelflöte 4'

Waldflöte 2'

Quinte 1 1/3'

Sesquialter II 2 2/3'

Scharff IV 1'

Fagott 16'[2]

Cromorne 8'


Tremulant

Rohrflöte 16'

Prinzipal 8'

Spillpfeife 8'

Oktave 4'

Gedacktflöte 4'

Quinte 2 2/3'

Oktave 2'

Cornett V 8'

Mixtur V 1 1/3'

Zimbel III 1/2'

Trompete 16'

Trompete 8'

Dulciana 16'

Prinzipal 8'

Bourdon 8'

Viole de Gambe 8'

Unda maris 8' [3]

Prinzipal italien 4'

Flûte traversière 4'

Nazard 2 2/3'

Flageolett 2'

Tierce 1 3/5'

Larigot 1 1/3'

Sifflet 1'

Fourniture V 2'

Basson 16'

Trompette harmonique 8'

Oboe 8'


Tremulant

Trompeta magna 16'

Trompeta real 8'

Clarin brillante 4'

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Gemshornbass 8'

Choralbass 4'

Rauschpfeife V 2 2/3'

Bombarde 32'[4]

Posaune 16'

Trompetenbass 8'

Clairon 4'


Anmerkung:

  1. Horizontal im Prospekt.
  2. Halbe Länge.
  3. Ab c0.
  4. Halbe Länge.



Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung und Spiel im November 2017
Weblinks: Die Orgel auf der Seite der Kirchengemeinde

Wikipedia-Eintrag

Eintrag bei orgbase.nl


Elizabeth Hill „Herzliebster Jesu“ Choralbearbeitung, Hans-Jakob Gerlings:


Orgelspiel Johann Sebastian Bach - Choralbearbeitung „Wenn wir in höchsten Nöten sein“, Hans-Jakob Gerlings:


Johann Sebastian Bach (1685-1750) Choralbearbeitung „Wir glauben all an einen Gott“, Hans-Jakob Gerlings: