Celle/Neuenhäusen, Evangelische Kirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Ahrend-Orgel der evangelisch-lutherischen Kirche Celle-Neuenhäusen
Celle-Neuenhäusen, ev. Kirche, Orgel (12).jpg
Celle-Neuenhäusen, ev. Kirche, Orgel (8).jpg
Celle-Neuenhäusen, ev. Kirche, Orgel (6).jpg
Orgelbauer: Jürgen Ahrend, Leer, op. 109
Baujahr: 1983
Geschichte der Orgel: Vorgängerinstrumente:

1757 Johann Georg Stein

1830 Heinrich Lohstöter

1910 Furtwängler & Hammer

Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2, C-f3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppel I/P



Disposition

I Hauptwerk II Brustwerk Pedal
Bordun 16' (ab c0)

Praestant 8'

Hohlflöte 8'

Oktave 4'

Nasat 3' [1]

Oktave 2'

Cornet 3fach (ab c1)

Mixtur 4-5f

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Salizional 8' (ab c0)

Holzflöte 4'

Waldflöte 2'

Sesquialtera 2f


Tremulant [2]

Subbaß 16' [1]

Prinzipalbaß 8'

Oktave 4'

Trompete 8'


Anmerkungen
  1. 1,0 1,1 alt
  2. auf das ganze Werk wirkend




Bibliographie

Anmerkungen: Disposition nach der zweiten Neuenhäuser Orgel von Heinrich Lohstöter, erarbeitet von Helmut Winter, Adolf Sörensen und Jürgen Ahrend.
Weblinks: Die Orgel auf der Website der Kirchengemeinde

Eintrag bei orgel-information.de

Zeitungsartikel (Paywall): Neuenhäuser Orgel ist Spitzeninstrument

Konzertrezension: Viel Unbekanntes an der klangstarken Ahrend-Orgel