Cölbe/Schönstadt, evangelische Dorfkirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Gebrüder Ratzmann, Gelnhausen
Baujahr: 1895
Umbauten: 1960er Jahre - Barockisierung durch eine noch nicht ermittelte Werkstatt

2004 - Restaurierung durch die Werkstatt Bernhard Schmidt, Gelnhausen

Stimmtonhöhe: a¹ = 440 Hz
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 10 Register
Manuale: 2 Manuale
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln: II/I, I/Ped

Superoctavkoppel I/I

Calcant



Disposition seit 2004 (=originale Disposition?)

Hauptwerk (I) Nebenwerk (II) Pedalwerk
Principal 8'

Flöte 8'

Viola di Gamba 8'

Octav 4'

Mixtur III 2 2/3'

Lieblich Gedeckt 8'

Salicional 8'

Flauto dolce 4'

Subbass 16'

Violoncello 8'


Zustand im Jahre 1989

Hauptwerk Oberwerk Pedalwerk
Principal 8'

Flöte 8'

Salicional 8'

Octav 4'

Mixtur III 2 2/3'

Lieblich Gedeckt 8'

Flauto dolce 4'

Quinte 1 1/3'

Subbass 16'

Choralbass 4'



Bibliographie

Weblinks: Website der Gemeinde

Bildergalerie zur Restaurierung auf der Website der Orgelbauwerkstatt Andreas Schmidt, Gelnhausen

Foto der Registerschilder