Hauptmenü öffnen
(kein Unterschied)

Version vom 25. August 2016, 06:52 Uhr


Karl Göckel aus 2001
Orgelbauer: Karl Göckel
Baujahr: 2001
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 28
Manuale: 2
Pedal: 30 Töne
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln



Disposition

Hauptwerk (I) Schwellwerk (II) Pedal
Bourdon 16’

Principal 8’

Flauto 8’

Rohrflöte 8’

Gamba 8’

Octave 4’

Flöte 4’

Doublette 2’

Cornet V 8’

Mixtur IV 1 1/3’

Trompete 8’

Flötegedackt 8’

Salicional 8’

Voix celeste 8’

Prestant 4’

Flauto travers 4’

Nasard 2 2/3’

Flageolet 2’

Tierce 1 3/5’

Larigot 1 1/3’

Plein Jeu V 2’

Tromp. Harm. 8’

Basson-Hautbois 8’

Tremulant

Subbaß 16’

Violonbaß 16’

Octavbaß 8’

Gedecktbaß 8’

Octave 4’

Posaune 16’

Trompetbaß 8’



Bibliographie