Bjerkvik

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Rapet 5

8530 Narvik

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Jörgensen / Oslo
Baujahr: 1954
Spieltraktur: mechanisch
Registeranzahl: 35
Manuale: 2
Pedal: 1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln:

Man. I-Ped., Man II-Ped., Superoktavkoppel I; II-I; Superoktavkoppel-Ped., Crescendo, Schweller



Disposition

I. Manual, Hauptwerk C-g’’’ II. Manual C-g’’’ Pedal C-f’
1. Gemshorn 16’

2. Prinzipal 2’

3. Rohrflöte 8‘

4. Gemshorn 8’

5. Oktave 4’

6. Spitzflöte 4’

7. Quinte 2 2/3’

8. Flautino 2’

9. Mixtur 4 fach

10. Fagott 16’

11. Trompete 8’

12. Oboe 8’

13. Schalmei 4’

Tremolo

14. Gemshorn 16’

15. Gemshorn 8’

16. Spitzflöte 4’

17. Blockflöte 2’

18. Sifflöte 1’

19. Violinprinzipal 8’

20. Bordun 8’

21. Erzähler 8’

22. Vox Angelica 8’

23. Koppelflöte 4’

24. Sesquialtera 2 fach

25. Oboe 8’

26. Schalmei 4’

Tremolo

27. Kontrabass 16’

28. Subbaß 16’

29. Gemshorn 16’

30. Gemshorn 8’

31. Perenssion 2’ + 1’

32. Fagott 16’

33. Oboe 8’

34. Schalmei 4’

35. Sing. Kornett 2’



Bibliographie