Bichlbach, St. Laurentius

Aus Organ index
Version vom 12. November 2020, 13:43 Uhr von JJBB1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Mathias Weber-Orgel aus 1844
Orgelbauer: Mathias Weber
Baujahr: 1844
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 1, C-f3
Pedal: C-f°, 12 Töne repet.
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel





Disposition

Manual (C-f3) Pedal (C-c)
Principal 8'

Koppel 8'

Viola 8'

Octav 4'

Flöte 4'

Quinte Mayor 22/3'

Super Octav 2'

Quinte Minor 11/3'

Mixtur 3f

Cimbel 1f 1'

Subbass 16'

Octavbass 8'

Choralbas 4'+2'

Posaune 8'



Bibliographie

Anmerkungen: restauriert: Orgelbau Späth AG 2003