Bernstein, St. Michael

Aus Organ index
Version vom 20. Februar 2019, 13:10 Uhr von JJBB1 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orgelbauer: Ferdinand Peppert
Baujahr: 1912
Umbauten: erweitert durch Johann M. Kauffmann 1930
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: pneumatisch
Registeranzahl: 7
Manuale: 1
Spielhilfen, Koppeln: Pedalkoppel, Octav-Koppel, Sub-Ocktav-Koppel; Forte, Pleno, Auslöser, mechan. Registerabstellknopf





Disposition

Manual Pedal
Prinzipal 8'

Bourdon 8'

Salizional 8'

Oktav 4'

Flöte 4'

Mixtur 22/3'

Subbass 16'



Bibliographie

Anmerkungen: 1997: Instandsetzung durch Romano Zölls, freistehender Spieltisch