Hauptmenü öffnen


Berlin-Baumschulenweg, Krematorium, Prospekt.JPG
Berlin-Baumschulenweg, Krematorium, Innenraum.JPG
Berlin-Baumschulenweg, Krematorium.JPG
Orgelbauer: Karl Schuke (Berlin) Opus 515
Baujahr: 1998
Geschichte der Orgel: Das alte Krematorium (Weihe 1913 - Abriß 1995) besaß eine Schleifladen-Orgel von W. Sauer (Frankfurt/Oder), 1951, II+P/30. Sauer-Orgel.

Beim Abbau wurde Pfeifenwerk daraus von Sauer in anderen Berliner Orgeln verwendet, u.a. Berlin-Pankow, Hoffnungskirche.

Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 12
Manuale: 2, C - a3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: 3 Normal-Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Holzflöte 8'

Salicional 8'

Hohlflöte 4'

Quinte 22/3'

Traversflöte 2'

Mixtur 2-3fach 2'

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Principal 2'

Quinte 11/3'

Subbaß 16'

Baßflöte 8'



Bibliographie

Weblinks: Homepage des Krematorium