Hauptmenü öffnen

Berlin, Konzerthaus (Schauspielhaus)


Jehmlich-Orgel im Schauspielhaus Berlin
Orgelbauer: Gebr. Jehmlich Orgelbau; Opus: 1035
Baujahr: 1984
Umbauten: 1994 Einbau einer Setzeranlage und Bau eines neuen fahrbaren elektrischen Zweitspieltisches.

2017 Einbau einer neuen Setzeranlage, von Oktavkoppeln und einer Winddrossel, Beginn einer mehrjährigen Generalreinigung

Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch (elektrisch am fahrbaren Spieltisch)
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 74
Manuale: 4 C-c4
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, IV/II, III/I, IV/I, IV/III, I/P, II/P, III/P, IV/P, Oktavkoppeln (2017): IV sub, IV super, IV/III sub, IV/III super, II sub, II super, IV/II sub, IV/II super, IV/P super; 256 Setzerkombinationen, Tutti, Crescendowalze, Zungeneinzelabsteller, Kuckuck, Vogelschrei, Zwei Zimbelsterne, Tremulant Schwellwerk, Tremulant Kleinpedal



Disposition

I Positiv II Hauptwerk III Oberwerk IV Schwellwerk Pedal
Holzgedackt 8'

Quintatön 8'

Prästant 4'

Rohrflöte 4'

Oktave 2'

Blockflöte 2'

Oktave 1'

Terzian 2f

Zimbel 3f

Vox humana 8'

Tremulant

Prinzipal 16'

Oktave 8'

Koppelflöte 8'

Viola di Gamba 8'

Oktave 4'

Spitzflöte 4'

Quinte 22/3'

Oktave 2'

Waldflöte 2'

Mixtur 4-5f

Scharff 4f

Cornett 5f 8' (ab g0)

Trompete 16'

Trompete 8'

Spanisches Regal 8'

Quintade 16'

Prinzipal 8'

Weitgedackt 8'

Oktave 4'

Blockflöte 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Terz 13/5'

Quinte 11/3'

Sifflöte 1'

Tonus fabri 2f

Scharfzimbel 5f

Holzdulzian 16'

Cromorne 8'

Rohrschalmei 4'

Tremulant

Glockenspiel g0-g2

Lieblich Gedackt 16'

Zartgeige 16'

Flötenprinzipal 8'

Querflöte 8'

Salicional 8'

Schwebung 8'

Oktave 4'

Dulzflöte 4'

Schweizerpfeife 2'

Septime 4/7' [1]

Sesquialtera 2f

Plein jeu 5-6f

Terzzimbel 3f

Cor anglais 16'

Trompette harmonique 8'

Hautbois 8'

Clairon 4'

Prinzipal 16'

Subass 16'

Zartbass 16'

Quinte 102/3'

Oktavbass 8'

Holzflöte 8'

Choralbass 4'

Koppelflöte 4'

Nachthorn 2'

Hintersatz 4f

Pedalmixtur 4f

Kontrafagott 32'

Posaune 16'

Dulzian 16'

Trompete 8'

Feldtrompete 4'

Singend Cornett 2'


Anmerkung:

  1. repetierend




Bibliographie

Anmerkungen: Die Angaben zur Orgelerweiterung von 2017 kommen von Dr. Dietmar Hiller.
Weblinks: Webseite des Konzerthaus Berlin