Hauptmenü öffnen


Wilbrand-Orgel in Setterich
Spieltisch
Orgelbauer: Heinz Wilbrand Orgelbau
Baujahr: 1970
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 24
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 4 mechanische Setzerkombinationen



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Pommer 16'

Prinzipal 8'

Spitzgedackt 8'

Oktave 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Waldflöte 2'

Mixtur 4-5f 1'

Trompete 8'

Rohrgedackt 8'

Prinzipal 4'

Gemshorn 4'

Oktave 2'

Sifflöte 11/3'

Sesquialtera 2-3f

Scharff 4f 2/3'

Holzkrummhorn 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Gedeckt 8'

Choralflöte 4'

Nachthorn 2'

Hintersatz 4f

Posaune 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kirchenmusiker Johannes Gottwald - September 2015
Weblinks: Webseite der Pfarreiengemeinschaft