Bad Staffelstein/Vierzehnheiligen, Basilika (Chororgel)

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Bad Staffelstein, Basilika Vierzehnheiligen, Oberfranken, Bayern, Deutschland
Gebäude: Basilika zu den Vierzehn Nothelfern
Weitere Orgeln: Hauptorgel, Chororgel

Orgelbeschreibung

Ansichten der Orgel
Spieltisch
Pedal mit Fußtritten für Koppeln
Registerzüge
Orgelbauer: Wolfgang Eisenbarth (Passau)
Baujahr: 1986
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 19, hiervon 6 Transmissionen
Manuale: 2 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Manual [1] Pedal
Prinzipal 8'

Flute traversiere 8'

Gedackt 8'

Oktave 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Flageolett 2'

Terz 13/5'

Mixtur 4-fach 11/3'

Trompete 8'

Tremolo

Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Flageolett 2'

Terz 13/5'

Subbaß 16'

Prinzipal 8'

Fagott 16'


Anmerkungen
  1. Register des zweiten Manauls und die gleichnamigen des ersten sind Wechselzüge.



Bibliographie

Weblinks: Homepage von Vierzehnheiligen

Basilika Vierzehnheiligen bei Wikipedia