Bösenbrunn/Bobenneukirchen, St.-Margareten-Kirche

Aus Organ index
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Bärmig-Orgel in Bobenneukirchen
Orgel im Raum
Prospekt
Orgelbauer: Johann Gotthilf Bärmig, Werdau
Baujahr: 1862
Geschichte der Orgel: 2015 Restaurierung durch Georg Wünning
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2, C–d3
Pedal: C–d1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: II/I, I/P; Calcantenklingel



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Doppelflöte 8'

Viola di Gamba 8'

Octave 4'

Quinte 22/3'

Octave 2'

Terz aus 2'

Mixtur 3f

Lieblich Gedackt 8'

Quintatön 8'

Principal 4'

Flöte 4'

Gemshorn 4'

Waldflöte 2'

Subbaß 16'

Violonbaß 16'

Principalbaß 8'




Bibliographie

Anmerkungen: Die Orgel ist unverändert erhalten.
Literatur: Albin Buchholz: Orgeln im sächsischen Vogtland. Verlagsgruppe Kamprad, Altenburg 2005
Weblinks: Website der Kirchengemeinde

Eintrag auf orgbase.nl